über mich

Hi, Ich bin Esther!

du investierst geld. du bekommst ein top ergebnis und
das wichtigste: zeit!

Ich bin Esther, verheiratet und Mama eines kleinen Sonnenscheins (derzeit 2 1/2 Jahre).

Ich bin auch leidenschaftliche Ideen- und Impulsgeberin, liebe es Inhalte zu strukturieren und zu gestalten, so dass sie für den Betrachter leicht verständlich sind und dieser gerne damit arbeitet.

Während unserer Zusammenarbeit wird Dein Produkt zu unserem gemeinsamen Projekt, in das ich all mein Herzblut reinstecke um das bestmögliche zu erschaffen.

Wir kreieren aus Deinem Wissen einen richtig geilen Mehrwert für Deine Kundinnen, so dass sie Dich feiern werden.
In unserer Zusammenarbeit ist mir Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Wertschätzung und Kommunikation auf Augenhöhe wichtig.

Eines vorab: Es kann immer sein, dass ich spontan nicht so arbeiten kann wie geplant, da meine Tochter krank wird oder nicht so betreut werden kann wie geplant. Daher ist es mir wichtig, dass wir Zeitpuffer einplanen. Nichts desto trotz setze ich immer wieder auch Aufgaben kurzfristig um. 

Ich freue mich riesig auf Dich, auf Dein Projekt, unsere Zusammenarbeit und dass wir gemeinsam die Welt ein Stück positiver werden lassen. 

 

wissenswertes

 Ich interessiere mich für Persönlichkeitsentwicklung – Laura Malina Seiler hat meine Anfänge geprägt, auf der Reise habe ich die verschiedensten Tools der Energiearbeit ausprobiert und wundervolle Erfahrungen gemacht – wie ein Chakra-Reihen-Workshop, ein Räucherwochenende, ein Yoga Retreat, mit einer Astrologin gemeinsam mein Horoskop angeschaut, die wärme eines Women Circle erlebt, eine Theta Healing Session genossen und derzeit bin ich Teil eines Breathwork-Treibs.

Ich bin im Human Design
MG 4/6 und mein Sternzeichen ist Skorpion.
Mein derzeitiges Lieblingsgetränk ist Lupinenkaffee und ich liebe selbstgemachtes Eis aus Banane, tiefgefrorenen Beeren und Mandelmus.

 

Meine Werte sind vor allem Liebe und Verbindung, Gesundheit, Freiheit, Kreativität und Nachhaltigkeit. In meiner Arbeit spielt auch Integrität eine große Rolle. Ich lebe diese Werte so gut es mir geht und versuche von Tag zu Tag mehr mein Leben danach auszurichten.

Interssiert dich was ich davor gemacht habe?

Ich war in vielen verschiedenen Bereichen unterwegs. Zuletzt war ich als Marketing & Verwaltungs-Assistentin in einem nachhaltigen 4-Sterne-Hotel im Schwarzwald. Davor hatte ich ein kurzes Gastspiel in der Bildungsakademie der Handwerkskammer als Assistentin im Bildungsbereich, eigentlich super spannend, leider war es mein Aufgabenfeld nicht. Mein erster richtiger Job war bei der Lebenshilfe, einem Verein für geistig behinderte Menschen. Ich kann nur so viel sagen, von den Menschen können wir uns einiges an Lebensfreude abschauen! Hier habe ich Urlaubsangebote (bis zu 30 Stück im Jahr) organisiert, geplant und teilweise auch als Reiseleitung begleitet.

Als Praktikantin habe ich in einem Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro Veranstaltungen für Start-ups und Gründer mitorganisiert und durchgeführt.
So unterschiedlich die Tätigkeiten waren, eines hatten sie gemeinsam: Ich habe immer meine Kreativität und Ideen eingebracht, Inhalte strukturiert, überarbeitet und Abläufe effizienter gestaltet. 

Nach meinem  Studium (Wirschaftswissenschaften) bin ich nicht direkt in einen Job gestartet. Nein! Ich bin erstmal auf eine Kunstschule für ein Jahr. Um dies zu finanzieren habe ich im Service gearbeitet und bin den unterschiedlichsten Menschen begegnet, da meine Einsatzorte sehr bunt und vielfältig waren, von der Pommesbude im Fußballstadion bis hin zum Bankettbereich im 5 Sterne Luxushotel. So habe ich auch meinen Lieblingssänger hautnah erleben dürfen.

 

It’s Going to be great!

gemeinsam schaffen wir das!